Schenken Sie Kindern die Chance auf gute Bildung!

Schenken Sie Kindern die Chance auf gute Bildung!

Die Mission der CMSF hilft in Nord-Ost-Indien

Kinderarbeit im Steinbruch und auf dem Feld

Als am Palmsonntag, dem 10. April 2022, ein Tropensturm über das nordost-indische Dorf Sohphoh hinweg brauste, zerstörte er nicht nur die Hütten vieler Dorfbewohner, sondern auch die Schule ihrer Kinder.

Erst wenige Monate zuvor hatten die Missionsbrüder Jose Valliara und George Kochuthottyil sie mit Hilfe der Eltern aufgebaut: Wände und Stützpfeiler aus Holz und Bambus. Ein Dach aus Wellblech zum Schutz vor dem trommelnden Regen, der während der Regenzeit oft tagelang keine Pause macht. So einfach gebaut und doch ein Meilenstein für das Dorf.
Zum ersten Mal durften in dieser abgelegenen Region Nordost-Indiens Kinder das Einmaleins üben, Lesen und Schreiben lernen. Die Mütter und Väter waren überglücklich. Ihre Kinder würden eine bessere Zukunft haben – jenseits des entbehrungsreichen Alltags im Steinbruch, auf dem Feld oder beim Hüten der Ziegen. Und jenseits des immer wiederkehrenden Hungers, bei jeder schlechten Ernte.

 

IMG 4021

IMG 7727

„Unser sehnlicher Wunsch ist ein Schulhaus aus Stein.“

Sobald der Sturm abgeflaut war, packten alle mit an: Eltern, Lehrer, Missionsbrüder und sogar die Kinder. Sie flochten neue Bambuswände, setzten neue Stützpfeiler in den Boden und befestigten die Wellblech-Platten wieder auf dem Dach. Ein Kraftakt für die Familien, denn zu dieser Zeit des Jahres wird jede Hand bei der Frühjahrsaussaat gebraucht.

Doch klar ist:

Jeder Monsun kann unsere kleine Schule erneut in Trümmer legen. Darum wollen wir in Sohphoh ein festes Schulhaus aus Stein errichten.

IMG 4012

Ihre Hilfe wird dazu dringend gebraucht!

Unsere „Saint Francis D’Assisi School“ wird Kindern, die jetzt Tiere hüten, auf dem Feld oder im Steinbruch arbeiten, die Chance auf eine bessere Zukunft geben.

Doch allein schaffen wir das nicht. Bitte helfen Sie mit einer Spende.

Jeder Euro ist ein großes Geschenk!

IMG 4313

Ihre Spende öffnet Kindern und Jugendlichen

den Weg aus der Armut.

Mit 50 Euro finanzieren wir Schreibgeräte und Unterrichtsmaterial für die Schulkinder.


Mit 100 Euro helfen bei der Anschaffung von einfachem Mobiliar.


Mit 250 Euro sind ein wertvoller Beitrag, für den Bau eines festen

Schulgebäudes aus Stein.

Ganz gleich, wieviel Sie geben:

Ihre Spende ist ein unschätzbar wertvoller Lichtblick im Leben der notleidenden Kinder und ihrer Familien.

Mit jedem Euro schenken Sie Hoffnung und geben Starthilfe für ein selbstbestimmtes Leben, jenseits von Armut und Not!

„Ich weiß nicht einmal, wie meine Eltern heißen.“

Als Bruder Stany den völlig verwahrlosten Jungen Chickna fand, lebte er seit einem Jahr auf der Straße. Er war aus einer Hinterhof-Fabrik geflohen, in der Kinder Edelsteine schleifen – für einen Hungerlohn. Sein Onkel hatte ihn jahrelang zu dieser Arbeit ge-zwungen.
Nach seiner Flucht versteckte sich der Junge in den Gassen der indischen Hauptstadt Mumbai. Um zu überleben, erbettelte er jeden Tag ein paar Rupien am Ghatkoper Bahnhof.

 St. Francis Prem Sangh: Zentrum der Hoffnung für Straßenkinder

Im Heim der Missionsbrüder beginnen Jungen wie Chickna ein neues Leben. Sie lernen, wie schön es ist, zur Schule zu gehen und nach Hause zu kommen – wo Menschen warten, mit denen man seine Erlebnisse bespricht und voller Freude die Mahlzeiten teilt.
Der Junge Aadav sagt: „Seit ich ins St. Francis Heim gekommen bin, habe ich das Gefühl, ich habe eine Familie gefunden. Das macht mich sehr glücklich.“

Vielen Dank

 IMG 7216

Ihre Spende bricht den Teufelskreis der Armut!

Liebe Freunde und Förderer,

Nur mit Bildung können Kinder ihre Zukunft in die eigenen Hände nehmen. Doch in Ländern wie Indien bleibt vielen Kindern aus armen, ländlichen Regionen diese Chance verwehrt – ebenso wie Straßenkindern aus den Armenvierteln der Städte: Um zu überleben, müssen sie von klein auf arbeiten und geben als bitterarme Eltern die Armut erneut an ihre Kinder weiter.


Mit unseren Schulen und Ausbildungszentren durchbrechen wir den Teufelskreis der Armut. Sie geben uns die Kraft und die Möglichkeit dazu – mit Ihrem Gebet und Ihrer Spende.


Für diese treue Unterstützung danke ich Ihnen. Auch im Namen der Kinder, denen wir helfen.

Herzlichst, Ihr

Bruder Michael Kujur, CMSF

 

Flyer im Adobe-PDF Format zum Ausdrucken


  • Schenken Sie Kindern die Chance auf gute Bildung!

    Die Mission der CMSF hilft in Nord-Ost-Indien

    Kinderarbeit im Steinbruch und auf

    Weiterlesen
  • Schenken Sie Frauen ein selbstbestimmtes Leben!

    Die Mission der CMSF hilft in Südindien

    „Gut für uns. Und gut für die

    Weiterlesen
  • Gefährliche Straßen, weite Wege: Die Kinder brauchen einen Schulbus!

    Die Mission der CMSF hilft in Sri Lanka

    FB IMG 1636948361415 4c

    Verlässlich an der

    Weiterlesen
  • Gefährliche Straßen, weite Wege: Die Kinder brauchen einen Schulbus!

    Die Mission der CMSF hilft in Kwasibuokrom/Ghana

    Engagement für eine -bessere

    Weiterlesen

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Unterstützen Sie dieses oder andere Projekte mit Ihrer Spende.

  ICH MÖCHTE SPENDEN  


Missionsbrüder des heiligen Franziskus
Missionshaus Bug
Schlossstraße 30
96049 Bamberg

 

Telefon (09 51) 5 62 14
Telefax (09 51) 5 52 45


E-Mail: bug.cmsf@t-online.de